Marktkommentar – KW13

Technische Aktien- und Rentenmarktaussichten

Fürst Fugger Privatbank – März 2019

Die vergangene Woche hat erneut für Verunsicherung gesorgt. Wohin geht in dieser Woche die Reise? Lesen Sie die Einschätzung unserer Kapitalmarktexperten.

Weiterlesen

Marktkommentar – KW12

Technische Aktien- und Rentenmarktaussichten

Fürst Fugger Privatbank – März 2019

Brexit, Deal or No-Deal ? Fundamental wird uns dieses Thema in den nächsten Wochen wohl weiter beschäftigen. Was dagegen die Marktechnik sagt, erfahren Sie wie gewohnt hier von den Experten.

Weiterlesen

Baufinanzierung

Alles anders im Alter? So geht Baufinanzierung für Senioren

Dr. Klein – März 2019

„Die Generation 50plus bekommt keine Kredite mehr“: Diese Headline las man nach der Wohnimmobilienkreditrichtlinie im Jahr 2016 häufig. Und tatsächlich sorgten die strengen Vergaberegeln dafür, dass für viele Banken ein kurzer Blick auf das Geburtsdatum genügte, um Kreditanfragen älterer Generation abzulehnen. Dank neuer Leitlinien, die im Mai 2018 in Kraft traten, hat sich die Situation zwar deutlich verbessert, doch die Verunsicherung ist bei vielen Senioren nach wie vor groß. Ob man auch im fortgeschrittenen Lebensabschnitt noch einen Neubau wagen sollte und was Best-Ager bei einer Finanzierung beachten müssen, weiß Heidi Brunke, Spezialistin für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Weilheim. 

Weiterlesen

Marktkommentar – KW11

Technische Aktien- und Rentenmarktaussichten

Fürst Fugger Privatbank – März 2019

Für die Woche vom 11.3. – 15.3. „Neue Woche, neue Kurse.“

Weiterlesen

Baufinanzierung

5 Mythen der Baufinanzierung

Immobilienscout24 – März 2019

Über die Baufinanzierung halten sich erstaunlich hartnäckige Mythen. Die sollten Ihnen beim Immobilienkauf aber nicht im Weg stehen. Das sind die fünf größten Mythen der Baufinanzierung und was dahintersteckt.

Weiterlesen

Ergebnisse der aktuellen EZB-Sitzung

Die schwache Konjunktur und ihre Folgen

Dr. Klein Privatkunden AG – März 2019

Während draußen in den letzten Tagen der Frühling ausgebrochen ist, befindet sich die europäische Wirtschaft weiterhin im Winterschlaf. Bereits mehrfach wurden die Prognosen für das Jahr 2019 nach unten korrigiert. In der EZB-Sitzung heute Nachmittag reagierten die europäischen Notenbanker jetzt auf die schwache Konjunktur. Alles rund um die aktuelle EZB-Entscheidung, die Wirtschaftslage in Europa und die Auswirkungen auf die Bauzinsen haben wir für euch zusammengefasst.

Weiterlesen

Die Finanzmärkte im Februar

Schwache Wirtschaft, düstere Prognosen, Bauzinsen im Sinkflug.

Zinskommentar der Dr. Klein Privatkunden AG

Lübeck, 27. Februar 2019 +++ Wirtschaftsaussichten trüben sich weltweit ein +++ Politische Versäumnisse, Verschuldung und Konjunkturflaute: EZB warnt vor Abwärtsspirale +++ Europäische Notenbänker diskutieren über neue Geldspritzen +++ Draghi-Nachfolge: Geringe Chancen für Bundesbank-Chef Jens Weidmann +++ Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen: 0,90 Prozent (Stand: 26.02.2019) +++

Weiterlesen

Marktkommentar – KW9

Technische Aktien- und Rentenmarktaussichten

Fürst Fugger Privatbank – Februar 2019

Für die Woche vom 25.2. – 01.3. „Der Anstieg an den internationalen Aktienmärkten seit Jahresanfang war enorm. Eine Konsolidierung wäre gesund und könnte mittelfristig die Basis für einen weiteren Anstieg schaffen.“

Weiterlesen

Ausblick 2019

Blick in die Glaskugel: Konjunktur, Geldpolitik und Baufinanzierungszinsen 2019

Dr. Klein – Februar 2019

Wie geht’s weiter mit den Zinsen in diesem Jahr? Wir werfen einen kritischen Blick auf die Konjunkturentwicklung und ziehen Rückschlüsse darauf, wie sich die Baufinanzierungszinsen 2019 entwickeln werden.

Weiterlesen

Grenzgänger: Arbeit in der Schweiz, Immobilie in Deutschland? So geht´s.

Lübeck, 14. Februar 2019. Wer in der deutschen Grenzregion zur Schweiz Wohneigentum kaufen möchte, muss tief in die Tasche greifen: Quadratmeterpreise von 7.000 €/qm für eine Wohnung sind zum Beispiel in Konstanz keine Seltenheit. Grenzgänger, die in Deutschland wohnen und in der Schweiz arbeiten, verdienen in der Regel entsprechend viel – für sie sollten die […]